Auf Erfolg programmiert

Innovationsstärke, Qualität durch die bis ins Detail optimierten Fertigungsschritte und gelebte Flexibilität für den Kunden sind die tragenden Säulen des Erfolgs von Siemens Manufacturing Karlsruhe (MF-K). Mit Selektiv-Lötanlagen und innovativer Automatisierungstechnik von SEHO war es möglich, den Fertigungsprozess weiter zu optimieren.

An der neuesten IPC-Fertigungsinsel bei Siemens in Karlsruhe wird in zwei bis drei Schichten gearbeitet, ein Produktionsstillstand zum manuellen Reinigen der Düsen kam nicht in Betracht. Die SelectLine wurde daher mit der von SEHO patentierten Ultraschallreinigung ausgestattet. „Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die zyklische Ultraschallreinigung eine deutliche Verbesserung der Standzeit bewirkt. Im Schnitt haben wir bei der SelectLine eine Düsen-Standzeit von rund zwei Monaten, während sie bei anderen vergleichbaren Systemen auf wenige Tage begrenzt ist“, so Josef Kühn, Planer in der Technologieabteilung bei Siemens Karlsruhe.

Den kompletten Artikel können Sie hier herunterladen.


zu allen News