SEHO verabschiedet „Mann der ersten Stunde“ in den Ruhestand

Hermann Liebler, der als Mann der ersten Stunde seit Anfang 1978 bei SEHO Systems GmbH tätig war, verabschiedete sich zum 01.09.2017 in den wohlverdienten Ruhestand. Zunächst als technischer Kundenbetreuer und später im Vertriebsaußendienst in Teilen Bayerns, wurde Hermann Liebler von seinen Kunden vor allem für sein profundes Fachwissen geschätzt.

Seine Nachfolge tritt Levent Akbulut an. Levent Akbulut begann seine Karriere bei SEHO bereits 1999. Nach ersten Erfahrungen im Fertigungsbereich sowie in der Qualitätssicherung wechselte er als Projektkoordinator in den Vertriebsinnendienst. Seit Mitte 2014 zeichnet er für Teile Süddeutschlands, die Schweiz sowie Österreich verantwortlich und betreut hier sehr erfolgreich Elektronikfertigungen im Vertriebsaußendienst.

„Levent Akbulut ist mit unseren Anlagen hervorragend vertraut“, so Dipl.-Ing. (FH) Markus Walter, Geschäftsführender Gesellschafter bei SEHO. „Er kennt sowohl die Prozesse als auch die Marktanforderungen. Seine Kunden schätzen ihn für seine Praxiserfahrung und seine Effizienz, die ideale Voraussetzungen für eine lösungsorientierte Beratung rund um die Lötprozesse und Automatisierungstechnik von SEHO sind.“


zu allen News